• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 01/2008

Inhalt

Inhaltsverzeichnis/Impressum

Aufsätze

Die See als Sehschule. Bilder, Medien und Mythen in Heines Nordsee-Dichtung

Tyndale as Promoter of Figural Allegory and Figurative Language: A Brief Declaration of the Sacraments

“Like Another Lucretia” – die Evidenz der Bilder. Samuel Richardsons Clarissa und seine Ikonotexte

L’amour en tant qu’appétit physique. À propos de la sémantique de l’amour dans la seconde moitié du 18e siècle

Zwischen Abscheu und Ergötzen. Vom Mythos der La Strage degli Innocenti: Guido Reni, Giambattista Marino und Barthold Heinrich Brockes

Besprechungen / Allgemeines

Karl Bertau: Schrift – Macht – Heiligkeit in den Literaturen des jüdisch-christlich-muslimischen Mittelalters. Hrsg. von Sonja Glauch.

Günther Mensching (Hrsg.): Gewalt und ihre Legitimation im Mittelalter. Symposium des Philosophischen Seminars der Universität Hannover vom 26.–28. Februar 2002.

Herbert Jaumann: Handbuch Gelehrtenkultur der Frühen Neuzeit. Band 1: Bio-bibliographisches Repertorium.

Michael Braun / Werner Kamp (Hrsg.): Kontext Film. Beiträge zu Film und Literatur.

Ruth Weichselbaumer: Mittelalter virtuell. Mediävistik im Internet.

Daniel R. Woolf: Reading History in Early Modern England (Cambridge Studies in Early Modern British History).

British Romanticism and Italian Culture: Translating, Reviewing, Rewriting. Ed. Laura Bandiera and Diego Saglia (Internationale Forschungen zur Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, 92).

The Reception of W. B. Yeats in Europe. Ed. Klaus Peter Jochum (The Athlone Critical Traditions Series: The Reception of British and Irish Authors in Europe, 10).

The Reception of D. H. Lawrence in Europe. Ed. Christa Jansohn and Dieter Mehl (The Athlone Critical Traditions Series: The Reception of British and Irish Authors in Europe).

Daniela Caselli: Beckett’s Dantes: Intertextuality in the Fiction and Criticism.

Peter L. Shillingsburg: From Gutenberg to Google. Electronic Representations of Literary Texts.

Amy Villarejo: Film Studies. The Basics.

Geschichte des internationalen Films (Sonderausgabe). Übersetzt von Hans-Michael Bock und einem Team von Filmwissenschaftler/innen. Ed. Geoffrey Nowell-Smith. / Film-Klassiker, 120 Filme. Ed. Michael Töteberg.

Birgit Steinbügl: Deutsch-englische Kollokationen. Erfassung in zweisprachigen Wörterbüchern und Grenzen der Korpusbasierten Analyse (Lexicographica. Series Maior).

Susanne Dyka: Probleme der Differenzierung im deutsch-englischen Wörterbuch für Deutsche (Lexicographica. Series Maior, 127).

Besprechungen / Germanisch und Deutsch

Frieder Schanze (Hrsg.): Ludwig Sterners Handschrift der Burgunderkriegschronik des Peter von Molsheim und der Schwabenkriegschronik des Johann Lenz mit den von Sterner beigefügten Anhängen. Beschreibung der Handschrift und Edition der Schwabenkriegschronik.

Stefan Keppler: Grenzen des Ich. Die Verfassung des Subjekts in Goethes Romanen und Erzählungen.

Harald Tausch: “Die Architektur ist die Nachtseite der Kunst”. Erdichtete Architekturen und Gärten in der deutschsprachigen Literatur zwischen Frühaufklärung und Romantik.

Besprechungen / Englisch und Amerikanisch

A History of the English Language. Ed. Richard Hogg and David Denison.

Nathan Johnstone: The Devil and Demonism in Early Modern England (Cambridge Studies in Early Modern British History).

Claire Preston: Thomas Browne and the Writing of Early Modern Science.

Approaches to Teaching Emily Brontë’s Wuthering Heights. Ed. Sue Lonoff and Terri A. Hasseler (Approaches to Teaching World Literature).

Kieran Dolin: A Critical Introduction to Law and Literature.

Herbert Foltinek: Imagination All Compact: How Did Charles Dickens Compose His Novels? (Österreichische Akademie der Wissenschaften: Philosophisch-Historische Klasse, Sitzungsberichte, 733: Veröffentlichungen der Kommission für Literaturwissenschaft, 25).

Susana Onega: Jeanette Winterson (Contemporary British Novelists).

Kurt Müller: Das amerikanische Drama. Eine Einführung (Grundlagen der Anglistik und Amerikanistik, 28).

Michaela Keck: Walking in the Wilderness. The Peripatetic Tradition in Nineteenth-Century American Literature and Painting (American Studies, A Monograph Series, 134).

Christoph Irmscher: Longfellow Redux.

Jörg Heinke: Die Konstruktion des Fremden in den Romanen von David Malouf (Kieler Beiträge zur Anglistik und Amerikanistik, NF 22).

Australian Plays for the Colonial Stage 1834–1899. Ed. Richard Fotheringham (The Academy Editions of Australian Literature). / The Collected Verse of Mary Gilmore. Volume I. 1887-1929. Ed. Jennifer Strauss (The Academy Editions of Australian Literature).

Katherine Barnes: The Higher Self in Christopher Brennan’s Poems. Esotericism, Romanticism, Symbolism (Aries: Book Series: Texts and Studies in Western Esotericism, 2).

Besprechungen / Romanisch

John Sayer: Jean Racine. Life and Legend.

Atsuko Ogane: La genèse de la danse de Salomé. L’«Appareil scientifique» et la symbolique polyvalente dans Hérodias de Flaubert.

Maximilian Gröne: “Maladie ès lettres” – Krankheitsdarstellungen bei Camus, Giono, Beauvoir, Cardinal und Guibert.

Colette Trout / Derk Visser: Jean Giono.

Bonvesin da la Riva: La Vita di Sant’Alessio. Edizione secondo il codice Trivulziano 93 a cura di Raymund Wilhelm.

Jan Söffner: Das «Decameron» und seine Rahmen des Unlesbaren.

Cornelia Klettke und Georg Maag (Hrsg.): Trugbildnerisches Labyrinth / Kaleidoskopartige Effekte. Neurezeptionen des ‘Orlando furioso’ von Ariosto.

Heinz Gerd Ingenkamp / Karl-Hans Brungs (Hrsg.): Giacomo Leopardi, Die Fortsetzung des Froschmäusekriegs.

Martin Weidlich: De revolutionibus ordinum caelestium terrestriumque. Alberto Savinio zwischen Kopernikus und Ptolemäus. (Studia literaria, 12).

Dörthe Wilken : “E questa festa di parole in me”. Intertextualität und Intermedialität im Werk Sandro Pennas.

Juri Jakob: Villamedianas Fábula de Faetón (Studia Romanica, Band 131).

Hanno Ehrlicher/Gerhard Poppenberg (Hg.): Cervantes’ Novelas ejemplares im Streitfeld der Interpretationen. Exemplarische Einführungen in die spanische Literatur der frühen Neuzeit.

Andreas Gelz: Tertulia. Literatur und Soziabilität im Spanien des 18. und 19. Jahrhunderts.

Kurzbesprechungen / Germanisch und Deutsch

Regesten deutscher Minnesänger des 12. und 13. Jahrhunderts. Herausgegeben von Uwe Meves unter Mitarbeit von Cord Meyer und Janina Drostel.

Johann Wolfgang Goethe: Lyrik und Drama. Neue Wege der Forschung. Hrsg. von Bernd Hamacher und Rüdiger Nutt-Kofoth. / Johann Wolfgang Goethe: Romane und theoretische Schriften. Neue Wege der Forschung. Hrsg. von Bernd Hamacher und Rüdiger Nutt-Kofoth.

Kurzbesprechungen / Romanisch

Lorenzo Valla: Vom wahren und falschen Guten. Einleitung von Michael Erler; Übersetzung und Anmerkungen von Otto und Eva Schönberger.

Jacques Charles Lemaire: La traduction en moyen français de la lettre anticuriale “De curialium miseriis epistola” d’Aeneas Silvius Piccolomini.

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1866-5381.2008.01
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1866-5381
Ausgabe / Jahr: 1 / 2008
Veröffentlicht: 2008-04-01
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2003