• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 02/2006

Inhalt

Inhaltsverzeichnis/Impressum

Inhaltsverzeichnis des 243. Bandes

Aufsätze

Frau und Recht im Nibelungenlied. Konstituenten des zentralen Konflikts

sô getriuwe und sô geminne. Über Helferfiguren in Gottfrieds Tristan

Of Horses, Suffering, and Compassion. Stevie’s Cab Ride in Conrad’s The Secret Agent

The Afterlives of an Author: Lawrence and British Culture in the 1930s

Der Wind und die Voces. Zur Perspektivierung der Renaissance-episteme in Joachim Du Bellays Gedichtsammlung Divers jeux rustiques (1558)

“Tout était selon”. Über Jean-Philippe Toussaints Monsieur und Schrödingers Katze

Die exzentrische Bahn: Samuel Beckett and the Madness of Hölderlin

Kleinere Beiträge

Die Parabolae des Erasmus als Quelle für die Lettere di molte valorose donne und die Oracoli de moderni ingegni von Ortensio Lando. – “Riscrittura” und Moralistik

Besprechungen / Allgemeines

Lexikon der antiken Gestalten in den deutschen Texten des Mittelalters. Hrsg. von Manfred Kern und Alfred Ebenbauer unter Mitwirkung von Silvia Krämer-Seifert.

Good Fiction Guide. 4000 Great Books to Read. Ed. Jane Rogers.

Sigrid Weigel: Literatur als Voraussetzung der Kulturgeschichte. Schauplätze von Shakespeare bis Benjamin.

Methods for Teaching Travel Literature and Writing. Exploring the World and Self. Ed. Eileen Groom.

Armin Paul Frank and Christel-Maria Maas: Transnational Longfellow: A Project of American National Poetry (Interamericana, 5).

William Shakespeare: Die Sonette – The Sonnets. Deutsch von Klaus Reichert.

Thomas Wittek: Auf ewig Feind? Das Deutschlandbild in den britischen Massenmedien nach dem Ersten Weltkrieg (Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London, 59).

Refuge and Reality: Feuchtwanger and the European Émigrés in California. Ed. Pól O’Dochartaigh and Alexander Stephan (German Monitor, 61).

Thomas F. Schneider: Erich Maria Remarques Roman –Im Westen nichts Neues– : Text, Edition, Entstehung, Distribution und Rezeption (1928-1930) (Exempla Critica, 1).

Charlotte Frei: Übersetzung als Fiktion. Die Rezeption der ‘Lettres Portugaises’ durch Rainer Maria Rilke.

Fritz Nies (Hg.): Spiel ohne Grenzen? Zum deutsch-französischen Transfer in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Unter Mitwirkung von Catherine Colliot-Thélène (Transfer, 16).

Karl Egon Lönne: Benedetto Croce. Vermittler zwischen deutschem und italienischem Geistesleben.

Besprechungen / Germanisch und Deutsch

Die Götter- und Heldenlieder der Älteren Edda. Übersetzt, kommentiert und herausgegeben von Arnulf Krause.

Wolfgang Beck: Die Merseburger Zaubersprüche.

Otfrid von Weißenburg: Evangelienbuch. Hrsg. von Wolfgang Kleiber und Ernst Hellgardt. Band I: Edition nach dem Wiener Codex 2687. Hrsg. und bearbeitet von Wolfgang Kleiber unter Mitarbeit von Rita Heuser.

Ortnit und Wolfdietrich D. Kritischer Text nach Ms. Carm. 2 der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main. Hg. von Walter Kofler.

Hans Sachs: Meisterlieder, Spruchgedichte, Fastnachtsspiele. Auswahl. Eingeleitet und erläutert von Hartmut Kugler.

Besprechungen / Englisch und Amerikanisch

Frank-Rutger Hausmann: Anglistik und Amerikanistik im “Dritten Reich”.

Peter Paul Schnierer: Entdämonisierung und Verteufelung. Studien zur Darstellungs- und Funktionsgeschichte des Diabolischen in der englischen Literatur seit der Renaissance (Studien zur englischen Philologie, 37).

Thomas Kullmann: William Shakespeare. Eine Einführung.

In the Footsteps of William Shakespeare. Ed. Christa Jansohn (Studien zur englischen Literatur, 20).

David Crystal: Pronouncing Shakespeare: The Globe Experiment.

Sarah Roberts: Reading Shakespeare’s Poems in Early Modern England (Early Modern Literature in History).

Michael Pennington: A Midsummer Night’s Dream. A User’s Guide.

Virginia Mason Vaughan: Performing Blackness on English Stages, 1500–1800.

Celia R. Daileader: Racism, Misogyny, and the ‘Othello’ Myth. Inter-racial Couples from Shakespeare to Spike Lee.

Gail Turley Houston: From Dickens to Dracula: Gothic, Economics, and Victorian Fiction.

Geoffrey Cantor, Gowan Dawson, Graeme Gooday, Richard Noakes, Sally Shuttleworth, Jonathan Topham: Science in the Nineteenth-Century Periodical: Reading the Magazine of Nature (Cambridge Studies in Nineteenth-Century Literature and Culture, 45).

Unmapped Countries. Biological Visions in Nineteenth-Century Literature and Culture. Ed. Anne-Julia Zwierlein.

Christian Moser: Kannibalische Katharsis. Literarische und filmische Inszenierungen der Anthropophagie von James Cook bis Bret Easton Ellis (Aisthesis Essays, 18).

Doo-Sun Ryu: D.H. Lawrence’s The Rainbow and Women in Love. A Critical Study.

Elleke Boehmer: Stories of Women. Gender and Narrative in the Postcolonial Nation.

Russell West-Pavlov: Transcultural Graffiti: Diasporic Writing and the Teaching of Literary Studies (Internationale Forschungen zur Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, 87).

Besprechungen / Romanisch

Guillaume de Berneville: La Vie de saint Gilles. Texte du XIIe siècle, publié d’après le manuscrit de la Bibliothèque Laurentienne de Florence. Édition bilingue traduite, présentée et annotée par Françoise Laurent. (Champion Classiques, 6).

Groupe d’Études balzaciennes: L’Année balzacienne 2001.

Marc Smeets: Huysmans l’inchangé. Histoire d’une conversion. (Études de langue et littérature françaises).

Dirk Neumeister: Die französische Theaterparodie im frühen 19. Jahrhundert. (Studia Romanica, 122).

Judith Kasper: Sprachen des Vergessens. Proust, Perec und Barthes zwischen Verlust und Eingedenken.

Matthijs Engelberts: Défis du récit scénique. Formes et enjeux du mode narratif dans le théâtre de Beckett et de Duras.

Patricia Oster: Der Schleier im Text. Funktionsgeschichte eines Bildes für die neuzeitliche Erfahrung des Imaginären.

Klaus W. Hempfer/Gerhard Regn (Hg.): Petrarca-Lektüren. Gedenkschrift für Alfred Noyer-Weidner (Text und Kontext, 17).

Pasquale Guaragnella: Tra anitichi e moderni. Morale e retorica nel Seicento italiano.

Kurzbesprechungen / Germanisch und Deutsch

Joachim Heinzle: Die Nibelungen. Lied und Sage.

Kurzbesprechungen / Englisch und Amerikanisch

Macbeth. A Guide to the Text and its Theatrical Life. Ed. John Russell Brown (The Shakespeare Handbooks). / Twelfth Night. A Guide to the Text and its Theatrical Life. Ed. Paul Edmondson (The Shakespeare Handbooks).

R. W. Maslen: Shakespeare and Comedy (The Arden Critical Companions). / Alexander Leggatt: Shakespeare’sTragedies.Violation and Identity.

R. W. Maslen: Shakespeare and Comedy (The Arden Critical Companions). / Alexander Leggatt: Shakespeare’sTragedies.Violation and Identity.

Nives Sunara: Immer wieder Hamlet: Shakespeares Tragödie im Film – immer wieder anders (Studien zur anglistischen Literatur- und Sprachwissenschaft, 22).

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1866-5381.2006.02
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1866-5381
Ausgabe / Jahr: 2 / 2006
Veröffentlicht: 2006-10-01
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2003