• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Europarechtliche Einflüsse auf den Regelreservemarkt
Eine Untersuchung der Marktteilnahme von EE-Anlagen und Speichern

Die Systemdienstleistung der Regelreserve dient als marktbezogene Maßnahme im Rahmen der Systemverantwortung der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) nach § 13 EnWG der Frequenzstabilisierung des Stromnetzes. Der Aufsatz behandelt die nationalen und unionsrechtlichen Rahmenbedingungen für die inhaltliche Gestaltung und Fortentwicklung des Rechtsrahmens für Regelreserve.

DOI: https://doi.org/10.37307/j.2194-5837.2020.06.05
Lizenz: ESV
ISSN: 2194-5837
Ausgabe / Jahr: 6 / 2020
Veröffentlicht: 2020-11-13
Dokument Europarechtliche Einflüsse auf den Regelreservemarkt