Aus der Reihe: "Schriften zur Rechnungslegung"

  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Kaufmännische Rechnungslegung im kommunalen Gesamtabschluss
Instrument zur Steuerung des "Konzerns Kommune"

Erscheinungsjahr: 2011

Dr. Florian Müller setzt sich in seinem Buch detailliert mit den Zielen der kommunalen „Konzernrechnungslegung“ auseinander und erläutert auch die Wirkungen des Gesamtabschlusses auf die Steuerung des „Konzerns Kommune“. Basierend auf einer Analyse der Gesetzgebungsverfahren in allen Flächenbundesländern beantwortet der Autor dabei die Fragen: Wie viel Transparenz schafft ein Gesamtabschluss über die kommunale Verschuldung und was kann der Gesetzgeber tun, um die Transparenz zu verbessern? Welche Steuerungsansätze bietet der Gesamtabschluss und wie können Kommunen ihre Steuerung konkret aufbauen? Praxisgerechte Fachinformation, die die Normauslegung erleichtert und wertvolle Ansatzpunkte für die Nutzung des Gesamtabschlusses bietet!

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Kaufmännische Rechnungslegung im kommunalen Gesamtabschluss erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook