• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Kinderliteratur im Medienzeitalter
Grundlagen und Perspektiven für den Unterricht in der Grundschule

Erscheinungsjahr: 2014

Der Band führt umfassend in die Auseinandersetzung mit Kinderliteratur im schulischen Kontext ein. Als einführendes Werk richtet es sich an Studierende und Pädagog(inn)en, die mit Kindern im Alter von fünf bis zehn Jahren arbeiten. Um die Bedeutung von Kinderliteratur für die literarische Sozialisation zu erfassen, werden wichtige Begrifflichkeiten geklärt. Der Blick auf historische wie auch aktuelle Tendenzen ermöglicht es, sich einen Überblick über die Entwicklung der Kinderliteratur zu verschaffen. Beleuchtet wird außerdem das didaktische Potenzial unterschiedlicher Genres, damit eine gezielte Auswahl von Texten für den Unterricht vorgenommen werden kann. Abgerundet wird der Band durch Unterrichtsvorschläge für die Jahrgangsstufen 1 bis 4, die sich einerseits an den individuellen Bedürfnissen der Schüler(innen) orientieren und andererseits methodisch vielfältige Zugänge zu Literatur im Medienzeitalter schaffen.

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Kinderliteratur im Medienzeitalter erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Dokument Kinderliteratur im Medienzeitalter