• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 02/2008

Editorial

Klimaschutz und erneuerbare Energien – eine Chance für die Abfallwirtschaft?!

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Bioabfallkompostierung / Anaerobe Vorschaltanlagen

Wirtschaftliche Bewertung von Vergärungsanlagen als Vorschaltanlagen vor der Bioabfallkompostierung

  • Vorschaltanlage
  • Bioabfallvergarung
  • Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft)
  • Wirtschaftlichkeit
  • Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Der Beitrag wurde von den Autoren als Teilbericht im Rahmen des vom Bundesministeriums fur Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (FKZ 0327544) geforderten Gesamtvorhaben "Optimierung fur einen nachhaltigen Ausbau der Biogaserzeugung und -nutzung in Deutschland" im Auftrag des Institutes fur Umwelt und Energieforschung (IFEU) erarbeitet.

Biologische Abfallbehandlung / Anaerobe Verfahren

Die zweistufige Vergärung biogener Abfälle

  • Biogas
  • Vergärung
  • zweistufig
  • organische Abfälle
  • Prozessstabilität
  • Raumbelastung

Das energetische Potenzial feuchter organischer Abfälle kann durch die Vergärung behandlungspflichtiger organischer Abfälle genutzt werden. Untersuchungen zeigen, dass die üblichen Probleme der klassischen Vergärung organischer Abfälle durch eine Verfahrensanpassung beseitigt werden können.

MBA / Nassaufbereitung

Auswirkung der gewählten Nassaufbereitungstechnik einer MBA auf die Feststoff- und hydraulische Belastung der Biologie – Betriebserfahrungen der MBA Sachsenhagen

  • Nassaufbereitung
  • Mechanisch-biologische Abfallbehandlung (MBA)
  • Restabfall
  • hydraulische Belastung
  • Fermenter
  • Fest/Flüssigtrennung

Bei der Inbetriebnahme einer MBA ergaben sich trotz mehrjähriger Pilotversuche Probleme. Die Maische zeigt sich deutlich inhomogener und die biologischen Stufe wurde hydraulisch überlastet. Verstärkt wurde dies durch einen höheren Anfall an Spülwasser. Eine Fest/Flüssigtrennung zwischen Nassaufbereitung und Biologie kann das Problem lösen.

Ersatzbrennstoff (EBS) / Chlor

Chloranalytik in heizwertreichen Abfällen – nicht mehr (als) nötig! (2. Teil)

  • Ersatzbrennstoff (EBS)
  • Chlor
  • Sortieranalysen
  • Probenahme
  • Qualitätssicherung
  • PVC

Die Untersuchung von EBS-Vorprodukten, Ersatzbrennstoffen, heizwertreichen Schwerstoffen und automatisch abgetrenntem PVC in Schleswig-Holstein zeigt auf, dass die Erzeugung von hochwertigem Ersatzbrennstoff eine PVC-Abtrennung erfordert. Bei der Bestimmung des Chlorgehaltes bewähren sich Sortieranalysen.

Energetische Abfallverwertung / Probenahme

Beprobung großer Siedlungsabfallmengen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zur Bestimmung der Feuchte und des Heizwerts

  • Probenahme
  • Siedlungsabfall
  • Abfallverbrennungsanlagen
  • Heizwert
  • Brennstofffeuchte
  • Verbrennung

Im vorliegenden Beitrag wird eine Methode zur Beprobung großer Siedlungsabfallmengen vorgestellt, die einerseits wirtschaftlich zu vertreten ist und betriebsbegleitend durchgeführt werden kann, die aber andererseits verlässliche Aussagen zu Heizwert und Feuchte des beprobten Abfalls zulässt.

Service

Thema Abfall im Europäischen Parlament, im Deutschen Bundestag und in den Landesparlamenten

Aktuelle Rechtsvorschriften / Kurzberichte

Aktuelles aus der Rechtspraxis

Nachrichten aus der Industrie

ANS Arbeitskreis für die Nutzbarmachung von Siedlungsabfällen e.V.

1. Nachbericht ANS-Tagung, Bonn

2. Stellungnahme des ANS e. V. zum Entwurf des Rechts der Erneuerbaren Energien im Strombereich

3. Protokoll zur 43. Sitzung des Fachausschusses Bioabfallverwertung vom 22.11. bis 23. 11 .2007 in München

Veranstaltungskalender

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/1998

Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004
Jahrgang 2003
Jahrgang 2002
Jahrgang 2001
Jahrgang 2000
Jahrgang 1999
Jahrgang 1998