• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 03/2002

Müllschlacke / Verwertung

Herstellung und Eigenschaften von Schlacken aus Restmüllfraktionen nach einem Schachtofenverfahren

  • Restmüll
  • Schlacke
  • Viskosität
  • Verwertung
  • Brikett
  • Chemische Zusammensetzung

Bei der Vergasung von Abfällen entstehen als Abfallprodukt Schlacken. In mehreren Versuchsreihen wurde überprüft, wieweit diese Schlacken verwertet werden können.

Abfallbehandlung / Sekundärbrennstoff

Abfallbehandlungsmethoden für Restabfall mit Herstellung von Sekundärbrennstoff

  • Sekundärbrennstoff
  • Abfall-Trocknung
  • Verfahrenstechnik
  • MBA
  • MPS

Die technischen Möglichkeiten zur Restabfallbehandlung sind vielfältiger und anspruchsvoller geworden. Die entsorgungspflichtigen Körperschaften können sich je nach Situation für eine deponieorientierte MBA oder eine verwertungsorientierte MPS entscheiden. Im folgenden Beitrag werden beide Verfahren nebeneinander dargestellt und betrachtet.

Abfallanalyse / Probenahme

Das Märchen von der repräsentativen Abfallprobe

  • Probenahme
  • Größe der Proben
  • Zahl der Proben
  • Streuung
  • Zuverlässigkeit

Die Analyse von Abfällen wird erheblich beeinträchtigt durch die üblicherweise sehr inhomogene Struktur, welche die Entnahme von repräsentativen Proben sehr erschwert.

Umweltsituation / China

Anpassung des Umweltmanagement an die aktuelle Situation in China

  • Umweltgesetzgebung
  • Luft- und Wasserverschmutzung
  • Abfallmengen
  • Überwachungssysteme

Die Bevölkerungszunahme und die gleichzeitige Steigerung der Indusrieproduktion in China ergibt zur Zeit eine hohe Umweltbelastung auf vielen Gebieten, die wirksame Gegenmaßnahmen erfordert.


Abfallwirtschaft / Symposium

SARDINIA 2001 – Eigth International Waste Management and Landfill Symposium

Im Jahr 2001 nun fand das 8th INTERNATIONAL WASTE MANAGEMENT AND LANDFILL SYMPOSIUM 2001 vom 1. bis zum 5. Oktober in S. Margherita di Pula bei Cagliari (Sardinien) statt. Ca. 850 Teilnehmer aus 53 Ländern nutzten diese weltweit einzigartige Plattform, um Ihre wissenschaftlichen Arbeiten einem breiten, sehr fachkundigen Publikum vorzustellen und zu diskutierten. Sicherlich auch unter dem Eindruck der Ereignisse vom 11. September 2001 in New York gab es in diesem Jahr – zum ersten mal überhaupt – eine gegenüber der vorhergegangenen Veranstaltung etwas geringere Teilnehmerzahl.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/1998

Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004
Jahrgang 2003
Jahrgang 2002
Jahrgang 2001
Jahrgang 2000
Jahrgang 1999
Jahrgang 1998