• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 07/2015

Editorial

Meer oder weniger Abfall!

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Stoffströme / Plastik

Ein Meer von Müll – wie Plastik die Ozeane bedroht und was sich an Land ändern muss

Der Beitrag beleuchtet die problematischen Auswirkungen von Plastikmüll und Mikroplastik auf die marinen Ökosysteme und den politischen sowie gesellschaftlichen Handlungsbedarf.

Rechtsfragen / Biokohle

Rechtliche Situation der Anwendung von Biokohle in der Bundesrepublik Deutschland

Biokohle wird immer populärer, um Böden nach dem Vorbild der Terra Preta do indio in ihrer Fruchtbarkeit und Ertragsfähigkeit zu verbessern. Es bedarf jedoch einer Verbesserung der rechtlichen Regelungen in Deutschland, um eine sichere Anwendung auf Böden zu gewährleisten ohne eine Anreicherung von Schadstoffen besorgen zu müssen.

Deponie / Nachnutzung

Kriterien der Energiepflanzenproduktion auf Deponien

Nach Beendigung der Stilllegungsphase bzw. mit Eintritt einer Deponie in die Nachsorgephase stellt sich häufig die Frage nach einer Nachnutzung des Standortes. Auch der Anbau von Energiepflanzen wird dabei vereinzelt in Betracht gezogen. Der Beitrag beleuchtet die besonders zu berücksichtigende Kriterien.

Praxisbeispiel: Energieholzanbau als Nachnutzung für einen Deponie-Standort

Rekultivierte Deponien können aus unterschiedlichen Gründen interessante Standorte für Kurzumtriebsplantagen sein. Der Großversuch zeigt, dass die Energieholzerträge stark von der Bodenqualität abhängen. Empfehlungen für die Rekultivierung und Flächenanlage werden abgeleitet.

Abfallanalytik / Sortierung

Fortschreibung der Sächsischen Sortierrichtlinie

Sortieranalysen haben an Bedeutung gewonnen, da das KrWG die örE seit Anfang 2015 zu einer getrennten Sammlung vieler Wertstoffe verpflichtet. Die 16 Jahre alte Sächsische Sortierrichtlinie aus dem Jahr 1998 wurde in Hinblick auf die neuen Anforderungen fortgeschrieben und modernisiert.

Abfallsammlung / Bioabfallbeutel

Untersuchungen zur Prozessgängigkeit von ecovio®-Bioabfallbeuteln bei der Trockenfermentation

ecovio®-Bioabfallbeutel stabilisieren Küchenabfälle durch einen Silageeffekt. Er verbessert ihre energetische Abschöpfung und reduziert Emissionen. In ecovio®-Beuteln erfasste und vorzerkleinerte Bioabfälle hemmen die Biogasbildung bei der Trockenfermentation nicht. Bei der Nachrotte von Gärrest sind desintegrierte Beutel im Kompost visuell nicht mehr erkennbar.

Rechtsfragen / PPK-Verkaufsverpackungen

PPK-Verkaufsverpackungen: Eigentum, Aufwendungsersatz und Herausgabe

Sammelt der örE PPK-Verkaufsverpackungen für Duale Systeme mit ein, ohne dass zwischen beiden ein Vertrag besteht, bestimmen sich die Rechte und Pflichten der Parteien zukünftig allein zivilrechtlich nach dem Recht der Geschäftsführung ohne Auftrag. Es stehen sich unterschiedliche Aufwendungsersatz-, Schadensersatz-, Auskunfts- und Herausgabeansprüche gegenüber.

Service

Internationale Abfallwirtschaft

+++ Experten fordern Schaffung eines „Binnenmarktes für Ressourcen“ +++ Plastik in Gewässern: Europäische Antworten gefordert +++ Biobeutel: EU-Beschluss stärkt kompostierbare Alternativen +++ Bunte PET-Verpackungen behindern europaweites Recycling +++ Aufbau einer europäischen „Kreislaufwirtschaft Bau“ gefordert +++ Biogas aus Küchenabfällen: Erstmals Direkteinspeisung von Biomethan ins Wiener Erdgasnetz +++ Batterien VO Novelle 2015 kundgemacht +++

Thema Abfall im Europäischen Parlament, im Deutschen Bundestag und in den Landesparlamenten

Kurzberichte

+++ Abfallwirtschaftsplan Hessen 2015: Vermeidung, Trennung und Bioabfall im Fokus +++ Baden-Württemberg: Kompetenzzentrum Bioabfall gegründet +++ Sonderabfallentsorgung in Niedersachsen Fakten und Zahlen 2014 +++ Kommunen für jährlich 110.000 Tonnen vermeidbare Klimagase verantwortlich +++ NABU: Umweltziele für Wertstoffgesetz zügig veröffentlichen +++ Schleswig-Holsteins Umweltminister fordert gegen die Vermüllung der Meere vorzugehen +++ „Öko-Innovationen mit Biomasse“ – Internationaler Fachkongress mit sehr viel Zuspruch +++

Aktuelles aus der Rechtspraxis

+++ OVG Koblenz zur Anschluss- und Benutzungspflicht für Gewerbebetriebe +++ Bedenken gegen die Zuverlässigkeit gewerblicher Sammler +++

Nachrichten aus der Industrie

+++ Ohne kommunale Sammelzuständigkeit ist ein Wertstoffgesetz mit den kommunalen Unternehmen nicht zu machen! +++ BDE befürchtet weiteren Rekommunalisierungsschub durch Vergaberechtsnovelle +++ Kampf gegen Illegale und Neukommunalisierung bleiben zentrale Themen +++ Altholz: Repräsentative Probenahmen sichern qualitativ hochwertige Verwertungswege +++ Altpapierwirtschaft: Die Probleme sind nicht kleiner geworden +++ Destatis: Recyclingquote in Deutschland im Aufwärtstrend +++

Veranstaltungskalender

Ausgewählte Termine 2015

Impressum

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/1998

Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004
Jahrgang 2003
Jahrgang 2002
Jahrgang 2001
Jahrgang 2000
Jahrgang 1999
Jahrgang 1998