• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 12/2001

Holzverbrennung / Chrombelastung

Die Entsorgung von Holzaschen – ein Lösungsansatz

  • Chrom(VI)
  • Chrom(VI)-Reduktion
  • Holzasche
  • Schwermetalle
  • Aschebehandlung
  • thermische Reduktion

Holzaschen weisen häufig erhöhte Chrom(VI)-Gehalte im Eluat auf. Dies führt nicht selten zu Entsorgungsproblemen. Die in dieser Veröffentlichung ausgeführten Forschungsergebnisse zeigen, dass sich durch eine thermische Nachbehandlung der Chrom(VI)-Gehalt in den Holzaschen drastisch reduzieren lässt. Dabei werden auch der Glühverlust und andere Schwermetallgehalte positiv beeinflusst.

Klärschlamm / Verbrennung

Verwertung von Klärschlammasche in der Metallurgie

  • Klärschlamm
  • Metallurgie
  • Klärschlammverbrennung
  • Phorphoreisen
  • Klärschlammasche
  • Sinter
  • stoffliche Verwertung
  • Hochofen

Es wird ein Großversuch beschrieben, in dem der Nachweis erbracht wird, dass Klärschlammasche, die einen hohen Anteil an P und Fe aufweist, in der Metallurgie als Rohstoffkomponente für Roheisen mit einem erhöhten Phosphorgehalt eingesetzt werden kann. Der zunächst mit ca. 100 t Klärschlammasche hergestellte Sinter ließ sich ähnlich dem konventionell hergestellten Sinter im Hochofen zu Roheisen verarbeiten. Roheisen mit erhöhtem Phosphoranteil wird für die Herstellung von filigranen und dünnwandigen Gußstücken verwendet.

Abfallbehandlung / Infektiosität

BSE-Indikatoren zur Bewertung von Abfallbehandlungsanlagen

  • BSE
  • Restinfektiosität
  • TSE
  • Infektionsrisiko
  • Inaktivierung
  • Indikatoren
  • Polyamid

Die Vernichtung von BSE-Erregern in Abfallbehandlungsanlagen ist nicht sicher belegt. Über etwaige Restinfektiositäten wird kontrovers diskutiert. Zur Lösung des Problems wird ein Indikator für infektiöse organische Abfälle vorgestellt. Damit kann nachgewiesen werden, ob und zu welchem Grad infektiöses Material in der Abfallbehandlung zerstört wird. Das ermöglicht Sicherheitsüberprüfungen von abfalltechnischen Anlagen.

Datenverarbeitung / Mengenbestimmung

Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) und angeschlossene MVA’s mit neuer Software

  • Stoffstrommanagement
  • automatische Ein-/Ausgangswiegung
  • öffentliche/private Datensätze
  • Datenübertragung
  • Vorgangsbearbeitung
  • unternehmensübergreifende Kommunikation

Projektierung, Realisierung und Implementierung einer neuen Softwarelösung für den Verbundeinsatz via DFÜ bei der Stadtreinigung Hamburg (SRH) und den angeschlossenen Müllverbrennungsanlagen.

Abfallverwertung / Sekundärbrennstoff

Inhaltsstoffe von Sekundärbrennstoffen, Ableitung der Qualitätssicherung der Bundesgütegemeinschaft Sekundärbrennstoffe e.V.

  • Sekundärbrennstoffe
  • Qualitätssicherung
  • Chemische Analytik
  • RAL-GZ-724

In der Abfallwirtschaft bekommt die Beurteilung von Abfällen anhand von Analysendaten auch im Hinblick auf Verwertungsmöglichkeiten eine immer größere Bedeutung. Die Bundesgütegemeinschaft Sekundärbrennstoffe e. V. hat daraufhin ein umfassendes Vorgehen zur Beurteilung von der Qualität von Sekundärbrennstoffen erarbeitet. Die dabei berücksichtigten Grundlagen werden dargestellt.

Abfallwirtschaft / Jahresbericht

Aus dem Jahresbericht 2000 des Umweltbundesamtes: Abfallvermeidung und Abfallverwertung haben Vorrang in der deutschen Abfallwirtschaft

Im Jahresbericht 2000 des Umweltbundesamtes (UBA), der vor kurzem der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, werden die 10 großen Arbeitsthemen des Jahres sowie Daten, Projektergebnisse und Informationen dargestellt. Zu den großen Themen, über die das UBA berichtet, gehören auch die Stoffströme und die Kreislaufwirtschaft.
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/1998

Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004
Jahrgang 2003
Jahrgang 2002
Jahrgang 2001
Jahrgang 2000
Jahrgang 1999
Jahrgang 1998