Aus der Reihe: "Bilanz-, Prüfungs- und Steuerwesen"

  • Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Perspektiven der körperschaftsteuerlichen Organschaft
Fortentwicklung zu einer Gruppenbesteuerung vor europarechtlichem Hintergrund

Erscheinungsjahr: 2011

Zunehmend globalisierte Unternehmensstrukturen und verstärkte Konzentrationstendenzen in der Wirtschaft, aber auch neue europäische Rechtsprechung setzen das geltende Organschaftskonzept unter massiven Anpassungsdruck. Christoph Niehren präsentiert Ihnen fundiert und anschaulich die komplexe Materie und analysiert die Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung auf die körperschaftsteuerliche Organschaft, Wechselwirkungen mit anderen Gruppenbesteuerungsmodellen in der EU und der aktuellen Harmonisierungsbestrebungen der Europäischen Kommission (GKKB) sowie die jüngsten FG- und BFH-Urteile im Kontext übergeordneter EuGH-Rechtsprechung. Mit konkreten Handlungsempfehlungen für eine Neugestaltung der körperschaftsteuerlichen Organschaft!

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Perspektiven der körperschaftsteuerlichen Organschaft erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook