• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Pierre Bouet, François Neveux: Der Teppich von Bayeux. Ein mittelalterliches Meisterwerk. Übersetzt von Heike Rosbach und Hanne Henninger. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2018.

Seit 2007 gehört der mittelalterliche Teppich von Bayeux zum Weltdokumentenerbe der UNESCO, die das Ziel verfolgt, „dokumentarische Zeugnisse von außergewöhnlichem Wert in Archiven, Bibliotheken und Museen zu sichern und auf neuen informationstechnischen Wegen zugänglich zu machen“. „Preservation“ (Sicherung), „access“ (Zugang) und „awareness“ (Bewusstseins) sind dabei die drei wichtigsten globalen Ziele „zum Schutz des Dokumentenerbes ‚Memory of the World“ (MOW; https://www.unesco.de/kultur-und-natur/weltdokumentenerbe/weltdokumentenerbe-weltweit).

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1866-5381.2020.02.30
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1866-5381
Ausgabe / Jahr: 2 / 2020
Veröffentlicht: 2020-11-24
Dokument Pierre Bouet, François Neveux: Der Teppich von Bayeux. Ein mittelalterliches Meisterwerk. Übersetzt von Heike Rosbach und Hanne Henninger. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2018.