• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Psychische Belastungen in der Arbeitswelt 4.0
Entstehung - Vorbeugung - Maßnahmen

Erscheinungsjahr: 2018

Das Werk zielt darauf ab, nicht nur auf die Messung psychischer Belastungen und Gefährdungen einzugehen, sondern auch zu fokussieren, was genau diese psychischen Belastungen/Gefährdungen eigentlich sind. Zentral wird auch die Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen, zur Prävention von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz beizutragen, betont. Die Verhältnisse und das Verhalten mitzugestalten ist originäre Aufgabe nicht nur der Arbeitgeber, sondern auch und gerade der Arbeitnehmer. Der wirtschaftspsychologische Hintergrund der Autoren bedingt eine gute praktische Fundierung des Werks. Das Werk wird nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und der aktuellen Gesetzgebung erstellt; die Inhalte werden dem Leser jedoch dennoch in verständlicher Sprache dargestellt. Beispiele, Tipps, Checklisten, Musterformulare etc. ermöglichen eine direkte Anwendung und Umsetzung der Inhalte in der Praxis.

Inhaltsverzeichnis

Als gedrucktes Werk mit dem Titel Psychische Belastungen in der Arbeitswelt 4.0 erschienen.

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

eBook