• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 05/2019

Inhalt

Inhaltsverzeichnis / Impressum

Betrieb

Absatzplanung im Öffentlichen Personenverkehr: Treiber und Herausforderungen in einer taktischen Entscheidungssituation

Der öffentliche Personenverkehr (ÖPV) erbringt jeden Tag die Leistung von 602 Mio. Personenkilometern in Deutschland und bedient dabei ca. 27 Mio. individuell Beförderungsvorgänge. Erlöse aus dem Verkauf von Fahrkarten stellen die wichtigste Einnahmequelle für Unternehmen des öffentlichen Personenverkehrs dar. Der VDV berichtet hierbei über Gesamteinnahmen aus der Fahrgastbeförderung von mehr als 16.8 Mrd. EUR im Jahr 2017, wovon mehr als 15 Mrd. EUR aus dem Verkauf von Fahrkarten stammen.

Vollständige Barrierefreiheit im straßengebundenen Personennahverkehr – Zielstellung und Realisierung – Teil 5

In 15 deutschen Städten verkehren Straßenbahnen überwiegend als Stadtbahn auch in Tunnelanlagen – oft dort fälschlicherweise als U-Bahn bezeichnet – und in zwei weiteren Städten befindet sich ein solcher Tunnel im Bau. Diese bautechnischen Lösungen sind sehr aufwändig im Ausbau und kostenintensiv, jedoch recht effektiv in der Betriebsführung. Zu dem Aufwand addiert sich nunmehr derjenige für die barrierefreie Nutzung derselben.

Markt und Recht

Haftungsrechtliche Probleme des autonomen Fahrens – Teil 1

Die Digitalisierung des Lebens schreitet voran. Immer mehr Fahrzeuge sind mit automatisierten Systemen, die den Fahrzeugführer unterstützen sollen, ausgestattet, und in Zukunft sollen Fahrzeuge auch komplett fahrerlos fahren können. Dies betrifft nicht nur den individuellen Verkehr, sondern auch den ÖPNV. Zukunftsorientiertes Denken erfordert somit die Aufrüstung in diesem Sektor. Daher sind in den letzten Jahren mehrere Projekte mit der Zielsetzung gestartet, innovative Mobilität voranzutreiben. Eines dieser Projekte ist das NAF-Bus-Projekt.

Betriebspraxis

100 E-Busse in Amsterdam

Die niederländische Politik möchte ab 2025 mehr und mehr zu einem Zero-Emission-Verkehrsmodell übergehen. Neue Verbrenner sollen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr angeschafft werden dürfen. Soweit jedenfalls der Plan, auch wenn er gesetzlich noch nicht fixiert ist. Sollte er umgesetzt werden, dann bildet einen ganz wichtigen Baustein zur Erreichung des emissionsfreien Verkehrs in der Zukunft der öffentliche Nahverkehr. Deshalb sollen ab 2025 in Holland nur noch emissionsfreie Busse angeschafft und bis 2030 alle Verbrenner im ÖPNV aussortiert werden.

Hub Chain

Die Stadtwerke Osnabrück AG entwickelt seit einigen Monaten, in enger Kooperation mit verschiedenen Partnern aus Forschung und Entwicklung sowie Wirtschaft, eine Plattform zur Verknüpfung von On-Demand- und Linienverkehren.

Digitale Mobilitätslösungen – Perspektiven für den ländlichen Raum?

Durch die Digitalisierung werden Informationen praktisch in Jetztzeit ubiquitär verfügbar, d. h. Standortfaktoren, die früher wirtschaftliche und soziale Aktivitäten begünstigt oder behindert haben, verlieren im Prinzip ihre Bedeutung. In der Konsequenz müssten sich damit eigentlich auch die Unterschiede zwischen Stadt und Land auflösen. Dass dieses bei weitem nicht der Realität entspricht, wird nicht nur schon bei einem Blick auf die Entwicklung der Immobilienpreise sichtbar, sondern es existiert auch nach wie vor ein erhebliches Stadt-Land-Gefälle in der Bildungs-, Gesundheits- und kulturellen Infrastruktur.

Technik

Autonomer Stromer

Im Südosten unseres Nachbarlands Luxemburg liegt, unweit der gleichnamigen Hauptstadt, die Gemeinde Contern. Hier ist in den letzten Jahren ein großes Industriegebiet entstanden, das „Campus Contern“ heißt. Bislang war es im Wesentlichen nur eher bescheiden mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen.

Kurz & Bündig

Aus der Industrie

+++ Die neuen Regionalzüge für das Netz Elbe-Spree kommen von Siemens +++ Erste fünf Volvo-Elektrobusse der niederländischen Stadt Leiden ab sofort im regulären Linieneinsatz +++ Automatisches Eindrahten +++ Sanierung von elastisch eingebetteten Monoblöcken für Feste Fahrbahn +++

Persönliches

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7911.2019.05
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7911
Ausgabe / Jahr: 5 / 2019
Veröffentlicht: 2019-04-26
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2004

Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004