• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 06/2018

Inhalt

Inhaltsverzeichnis / Impressum

Tagung

VDV-Jahrestagung 2018 in Potsdam

Betrieb

Städte gegen kostenfreien Nahverkehr – ein Brief nach Brüssel und seine Folgen!

Verkehrte Welt im Nahverkehr: Da schreiben drei amtierende Bundesminister und -innen im Januar einen Brief an den EU-Umweltkommissar und setzen sich zur Vermeidung einer Klage vor dem EuGH für Modellprojekte zum kostenlosen Nahverkehr ein und dann wollen dies Städte das nicht.

Aufbruchsstimmung bei den Schnellbahnen rund um Köln

54 Millionen Fahrgäste pro Jahr, 58.000 pro Tag – Trend steigend. Das kann das S-Bahn-Netz Köln kaum noch verkraften. Mit Blick auf Zukunftsperspektiven zum Bevölkerungswachstum auf 1,2 Millionen in den nächsten 10 Jahren allein für das Kölner Stadtgebiet, blasen die Verantwortlichen zum Aufbruch bei der Mobilität der Bürger – speziell im Schienenverkehr. Die umfangreichen Planungen zur Entzerrung des Eisenbahnknotens Köln kommen in Gang.

Technik

Elektrobus versus Bus mit Verbrennungsmotor – eine ökologisch-ökonomische Gesamtbetrachtung – Teil 1

Der politisch propagierte Paradigmenwechsel hin zu einer Elektromobilität im Straßenverkehr umfasst alle Bereiche vom Pkw über leichte bis hin zu schweren Nutzfahrzeugen. Zu den Letzteren zählen auch Linienbusse, die im Stadtverkehr aufgrund fest vorgegebener, reproduzierbarer Linien das Potenzial eines reduzierten Aufwands für die erforderliche Energiezuführungs-Infrastruktur aufweisen und somit – neben Verteilerfahrzeugen – für die Einführung der Elektromobilität prädestiniert scheinen.

Mercedes-Benz Citaro hybrid: Milder Diesel

Mit dem Citaro hybrid hat Mercedes-Benz eine sparsame Variante seines Stadtbus-Bestsellers auf den Markt gebracht. Doch rechnen sich seine Mehrkosten? Und wie fährt sich der Hybridbus? Das wollten wir auf einer Probefahrt ergründen. Ziel und Gegenstand solcher Bustests sind u. a. stets, Fahrwerk- und Antriebseigenschaften eines Modells in einem typischen Einsatzumfeld auf Herz und Nieren zu prüfen. Neben der schlichten Faktenermittlung von Fall zu Fall entwickelt der prüfende Journalist über die Jahre auch ein Gefühl und Gespür dafür, um die Stärken und Schwächen eines Kandidaten relativ zielsicher und schnell zu ermitteln.

MAN Lion’s City: der neue Maßstab auf der Linie

Mit der neuen Generation des MAN Lion’s City hält ein komplett neu entwickelter Stadtbus Einzug in den Innenstädten. Er liefert schon heute die Antwort auf die Herausforderungen von Morgen im ÖPNV. Wann hat man schon mal die Gelegenheit komplett neu anzufangen? Für die Stadtbusentwickler bei MAN war es vor über sieben Jahren soweit: Auf einem weißen Blatt Papier entstand der neue Lion’s City. Damit hatten sie die Chance, die neue Stadtbusgeneration von Grund auf für die aktuellen aber auch die kommenden Anforderungen zu entwickeln.

Markt und Recht

Gebührenerhebung bei kommunalen Busbahnhöfen

Busbahnhöfe sind ein zentrales Infrastrukturelement der straßengebundenen Personenbeförderung. In den Begriffen des PBefG nehmen sie die Funktion einer „Haltestelle“ ein und ermöglichen als Fixpunkt einer Linie den Aus- und Zustieg von Fahrgästen. Der seit seiner Liberalisierung stark anwachsende Fernlinienverkehr hat den Stellenwert dieser Infrastruktur nochmals in den Blickpunkt gebracht und Diskussionen zur Zuständigkeit für die Schaffung neuer Haltestellen(kapazitäten) und Rechtsstreitigkeiten zur Lokalisierung von Busbahnhöfen und Nutzungsbedingungen ausgelöst.

Betriebspraxis

Multimodalität und Zugang zum Kunden

Verkehrsunternehmen müssen ein Konzept der digitalen Multimodalität verfolgen, das ihre Kunden da abholt, wo sie Mobilitäts-Dienstleistungen erwarten. Digitale Angebote verschaffen Daten über Kunden, die die Basis eines umfassenden Kundenmanagements bilden. Angesichts neuer Player im ÖPNV-Markt ist das eine strategische Herausforderung für Verkehrsunternehmen. Die Digitalisierung durchdringt mehr und mehr die ganze Gesellschaft und beeinflusst die Lebensweise der Menschen tiefgreifender, als man das anfangs vielleicht gedacht hatte.

Mobility inside: alles einfach nutzen

Die Digitalisierung ändert die Wünsche der Kunden und die Anforderungen an die Unternehmen. Wer mit dem Smartphone als ständigen Begleiter öffentliche Verkehrsmittel nutzt, wünscht sich natürlich Auskünfte in Echtzeit. Mit den Daten aus Sensoren und Geolokalisierung ergeben sich aber auch neue Möglichkeiten für Produkte, Produktionsweisen und Geschäftsmodelle. Auf dem Markt der öffentlich zugänglichen Mobilitätsangebote kamen so in den letzten Jahren zahlreiche neue Produkte wie z. B. flexibles Carsharing, stationsloses Bike-Sharing oder On-Demand-Ridepooling hinzu.

Göttinger Verkehrsbetriebe nehmen Elektro-Hybridbusse von Volvo in Betrieb

Die Volvo Bus Corporation hat drei Elektro-Hybridbusse an die Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH (GöVB) ausgeliefert. Drei weitere Volvo Elektro-Hybridbusse sind bestellt und werden ebenfalls noch in diesem Jahr an die GöVB ausgeliefert. Die Übergabe der drei Elektro-Hybridbusse Volvo 7900 EH ist am 14. April 2018 in der niedersächsischen Universitätsstadt Göttingen erfolgt. Thomas Hartmann, Geschäftsführer der Volvo Busse Deutschland GmbH, überreichte die drei leisen und sauberen Niederflur-Stadtbusse im Beisein von Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler an Michael Neugebauer, Geschäftsführer der Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH.

Kurzbeitrag

HOCHBAHN erteilt Auftrag für die ersten 30 Serien-Elektrobusse

Schon im kommenden Jahr werden die ersten Serien- Elekt robusse durch die Stadt rollen und damit das Zeitalter des emissionsfreien Busantriebs in Hamburg einläuten. Die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) hat bei der Evo-Bus GmbH, Tochterunternehmen der Daimler AG, 20 Fahrzeuge vom Typ „E-Citaro“ und bei der Solaris Deutschland GmbH zehn Fahrzeuge vom Typ „Urbino nE12“ bestellt. Im Herbst 2018 werden jeweils zwei Vorabfahrzeuge von EvoBus und Solaris geliefert. Die weiteren 26 Fahrzeuge sollen dann bis September 2019 folgen.

Kurz & Bündig

Aus der Industrie

+++ BIM4RAIL: OBERMEYER begleitet 13 BIM-Pilotprojekte der Deutschen Bahn +++

Persönliches

DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7911.2018.06
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7911
Ausgabe / Jahr: 6 / 2018
Veröffentlicht: 2018-05-30
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2004

Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004