• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 01/2016

Editorial

Wandel als Kultur statt (nur) Kulturwandel

Inhalt

Inhalt / Impressum

Management

Der Einfluss der Corporate Governance auf die Nachhaltigkeitsperformance

Einflüsse der internen Corporate Governance auf die Nachhaltigkeitsleistung wurden bereits für das monistische System der Unternehmensverwaltung hinreichend bestätigt. Im Hinblick auf das dualistische System kann für den DAX30 neben einem signifikant positiven Einfluss der Gender Diversity im Aufsichtsrat sowie einem negativen Einfluss der Tagungshäufigkeit des Aufsichtsrats auch ein positiver, allerdings nur schwach signifikanter Effekt der Anzahl der Aufsichtsratsmandate gezeigt werden.

ZCG-Nachrichten

+++ Wenig Dynamik bei der Frauenquote +++ Digitale Transformation mittels Enterprise Reengineering +++ Neue Einsatzgebiete für BI und Datenmanagement +++ Deutscher Nachhaltigkeitspreis +++

Prozesseffizienz versus Innovationsfähigkeit in der Unternehmenspraxis

Eine Innovation kann das Ergebnis eines ineffizienten und fehlerhaften Prozesses sein – widerspricht dies nicht der postulierten Prozessdisziplin eines Optimierungsprogramms mit dem Label Operational Excellence? Die Autoren erläutern mit Einblicken in die Unternehmen 3M und Best Buy, was in diesem Kontext zu beachten ist. Dabei arbeiten sie bei der Analyse von innerbetrieblichen Programmen unter dem Label Operational Excellence ein Spannungsverhältnis zwischen Effizienz und Innovation heraus.

Simulation von Vorstandsvergütungen mit Hilfe einer Vergütungs-Scorecard

Im Rahmen der Diskussion um die Vorstandsvergütung tauchen u. a. regelmäßig folgende Fragen auf: Ist die Vergütung angesichts der unternehmensspezifischen Entwicklung gerechtfertigt und an welche Kennzahlen sollte die Entwicklung der Vergütung gekoppelt sein? Wie kann die Transparenz und Nachvollziehbarkeit erhöht werden? Der Beitrag knüpft an diese Fragen an und stellt ein Modell zur Berechnung der Vorstandsvergütung unter Einbeziehung realer Daten zur Diskussion. Dieses Modell basiert auf der Methodik einer Balanced Scorecard.

Recht

Regulierung auf dem Prüfstand

Vor dem Hintergrund, dass vielfältige Entwicklungen wie Digitalisierung und Globalisierung immer häufiger auch Regulierungsfragen aufwerfen, wurde am 23. / 24.9.2015 in Düsseldorf der 69. Deutsche Betriebswirtschafter-Tag veranstaltet. Hierzu wird nachfolgend über die Themen näher berichtet, die im Fokus der ZCG-Berichterstattung stehen, also insbesondere Führung und Reporting. Da dies heutzutage ohne Vorkehrungen hinsichtlich Datensicherheit und Datenschutz nicht mehr vorstellbar ist, wird auch auf das Thema der Cyber Security eingegangen.

Aktuelle Rechtsprechung zur Corporate Governance

+++ Haftung der AG gegenüber Aktionären für Handlungen des Vorstands +++ Absage der Hauptversammlung +++ Auskunftsanspruch der Aktionäre +++ Abführung von Aufsichtsratstantiemen eines Gewerkschafters +++

ZCG-Nachrichten

+++ EU-Anforderungen an die Prospekterstellung +++ Überarbeitung von § 301 HGB +++ Änderung von Finanzmarktgesetzen zwecks Missbrauchsbekämpfung +++

Prüfung

Professionalisierung der Aufsichtsratsarbeit durch Leitlinien für Geschäftsprozesse in Aufsichtsgremien

Die FEA – Financial Experts Association e. V. hat zusammen mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN) spezifizierte Leitlinien für Geschäftsprozesse in Aufsichtsgremien verfasst. Der Beitrag gibt einen Überblick.

ZCG-Nachrichten

+++ Studie zur Qualität der Aufsichtsratsarbeit +++

Rechnungslegung

Ansätze zur Operationalisierung des Integrated Thinking

Der integrierte Bericht als Ergebnis eines Integrated-Reporting-Prozesses soll aufzeigen, inwieweit eine Organisation integriert denkt, handelt und entscheidet. Der Beitrag beschreibt auf der Grundlage konzeptioneller Überlegungen, wie eine erfolgreiche Operationalisierung von Integrated Thinking gelingen könnte.

ZCG-Nachrichten

+++ Thesen zum Coporate Governance Reporting +++

Service

Umfeldinformationen zur Corporate Governance

+++ ESVnews (S. 4): Aktuelle Themen +++ Neu im ESV: Stiftung&Sponsoring +++ Büchermarkt (S. 45) +++ Zeitschriftenspiegel (S. 46/47) +++ Veranstaltungen (S. 48) +++
DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7792.2016.01
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7792
Ausgabe / Jahr: 1 / 2016
Veröffentlicht: 2016-02-03
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006