• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 03/2008

Editorial

Aufsichtsräte in der Kritik: Ausweg Qualifizierungsoffensive

Inhalt/Impressum|;

Inhalt/Impressum

Service|;

ESVnews

+++ ESVnews (S. 100): Aktuelle Themen in ESV-Zeitschriften +++ ZCG-Vorschau (S. 100): Themen der ZCG 4/08 +++

ZCG-Büchermarkt, ZCG-Zeitschriftenspiegel, ZCG-Veranstaltungen

+++ ZCG-Veranstaltungen (S. 141/142): 7. Hamburger Revisionstagung +++ Bericht zur Schmalenbach-Tagung 2008 +++ ZCG-Büchermarkt (S. 143) +++ ZCG-Zeitschriftenspiegel (S. 144) +++

Management

Aktionärsstrukturabhängige Investor Relations bei deutschen Großunternehmen

Die Aktionärsstruktur spielt für die Ausgestaltung der Investor Relations eine zentrale Rolle. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung, über die hier berichtet wird, wurde herausgearbeitet, wie die großen börsennotierten Unternehmen diese Rolle ausfüllen und welche Verbesserungspotenziale bestehen.

Management|;

Corporate Social Responsibility

Die CSR verstärkt die Bemühungen der Geschäftsleitungen um Gesetzeskonformität sowie Integrität und stützt so Good Governance. OECD, EU-Kommission und nationale Regierungen propagieren die Implementierung von CSR-Konzepten in Großunternehmen und beim Mittelstand; die CSR steht vor der Regulierungsschwelle. Wie beim Governance-Kodex werden Selbstverpflichtungen und Berichterstattung erwartet.

Erfassung von Risiken der Unternehmensleitung

Die immensen Auswirkungen von Managementfehlern auf die interne Unternehmenskultur, auf das Unternehmensimage in der Öffentlichkeit, auf den Unternehmenserfolg und teilweise sogar auch auf die Unternehmensexistenz werden an Krisenfällen der Unternehmenspraxis deutlich. Ein effektives Management von Risiken der Unternehmensleitung auf der Grundlage einer systematischen Risikoerfassung mittels Checklisten erscheint geboten.

ZCG-Nachrichten

+++ Studie zur Nachhaltigkeit der europäischen Kapitalmarktunternehmen +++ Venture Capital in Deutschland +++ Zertifizierungsinitiative für Aufsichtsräte +++ Enterprise Europe Network +++

Recht|;

Aktuelle Rechtsprechung zur Corporate Governance

+++ Abfindungszahlung als unzumutbare Einschränkung des Rechts zur außerordentlichen Kündigung +++ Strafrechtliche Schulung von Betriebsräten? +++ Betriebsratszusammensetzung bei der Porsche Holding +++

ZCG-Nachrichten

+++ Maßnahmen gegen räuberische Aktionäre +++ EU-Gesellschaftsrecht: Abbau administrativer Auflagen +++

Prüfung|;

Der Prüfungsausschuss nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG)

Die Verpflichtung von Kapitalgesellschaften, einen Prüfungsausschuss mit umfangreichen Überwachungsaufgaben einzurichten, dient der weiteren Verbesserung der Corporate Governance in (Groß)Unternehmen, um das Vertrauen der Anleger und Kapitalmärkte nach zahlreichen Unternehmenskrisen zurückzugewinnen. Mit dem BilMoG steigen die Anforderungen an den Aufsichtsrat weiter an.

Rechnungslegung|;

Die Auswahl eines LBO-Kandidaten

In LBO-Prozessen sind die Entscheidungsträger regelmäßig auf veröffentlichte Unternehmensinformationen angewiesen. Eine detaillierte, unternehmensinterne Due Diligence, welche der Angleichung der Interessen des Verkäufers und des Käufers dient, erfolgt erst in den späteren Phasen des LBO-Prozesses. Vorgestellt werden bilanzanalytische Instrumente.

ZCG-Nachrichten

+++ Zwischenberichterstattung +++ Regierungsentwurf des BilMoG +++ CESR-Empfehlung an EU-Kommission zur Annahme der US-GAAP +++ IFRS for SME +++

Diskussion des Entwurfs eines BilMoG

Die Modernisierung des deutschen Bilanzrechts im Rahmen des BilMoG ist in vollem Gange und wird die Fachöffentlichkeit in den nächsten Monaten weiterhin beschäftigen. Die Aktualität der Thematik nahm der Leipziger Gesprächskreis Rechnungslegung und Prüfung e.V. als Anlass für seine erste Veranstaltung im Jahr 2008. Dieser Beitrag gibt einen Überblick zu den diskutierten Kernpunkten der Reform.
DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7792.2008.03
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7792
Ausgabe / Jahr: 3 / 2008
Veröffentlicht: 2008-06-06
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006