• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 06/2013

Editorial

Nachhaltigkeit konkret

Inhalt

Inhalt / Impressum

Jahresinhaltsverzeichnis 2013

Management

Situativ geprägte Corporate Governance in KMU

Corporate Governance bildet mittlerweile einen wichtigen Schwerpunkt im Forschungsfeld der Unternehmensführung mittelständischer Unternehmen sowie Familienunternehmen. Bisher gibt es für mittelständische Unternehmen aber kaum – sowohl theoretisch als auch empirisch – fundierte Empfehlungen zur konkreten Ausgestaltung von Governance-Strukturen und -Instrumenten.

Vorstandsvergütung in Europa nach der Krise

Die Vergütung von Vorständen wurde vielerorts als eine Ursache für zu risikoreiches Verhalten von Managern identifiziert, was dann wiederum die Finanzmarktkrise 2008/2009 ausgelöst hat. In diesem Aufsatz wird untersucht, welche Vorschläge zur Regulierung der Vorstandsvergütung die Europäische Kommission nach der Finanzkrise unternommen hat und in welcher Art diese in ausgewählten EU-Ländern umgesetzt wurden.

ZCG-Nachrichten

+++ Strategic Risk Management im Wandel +++

Unsicherheitsbewältigung im Rahmen der Unternehmenssteuerung

Unsicherheitsbewältigung war zwar das Leitthema des diesjährigen DBT, ist aber keine neue Anforderung an die Verantwortlichen für die Unternehmensführung, sondern seit jeher Kern der unternehmerischen Betätigung. Das Versagen Einzelner und insbesondere Erscheinungsformen kollektiven Versagens wie nach der Finanzmarktkrise lassen den Ruf nach mehr Regulierung und der Einrichtung von Compliance-Management-Systemen immer lauter werden.

Recht

Aktuelle Rechtsprechung zur Corporate Governance

+++ Untreue wegen Übernahme langfristiger Mietgarantien +++ Kündigung des Vorstandsanstellungsvertrags +++ Zuständigkeit für Rechtsstreit mit Organmitgliedern +++ Geschäftsführerbestellung im Fall einer „Firmenbestattung“ +++

ZCG-Nachrichten

+++ Neuerungen in der Kodex-Kommission +++ EU-weiter Austausch von Informationen +++ EU-Leitlinien für Beihilfen an Unternehmen in Schwierigkeiten +++

Prüfung

Interessenintelligenz im Aufsichtsrat

Die oft juristisch geprägten Diskussionen zur Professionalisierung deutscher Aufsichtsräte sind sehr wichtig. Auf dem Weg zur Erfüllung der hohen Anforderungen liefert eine professionelle Gremienorganisation und der interessenintelligente Entscheidungsprozess aber einen deutlich höheren Wertbeitrag.

ZCG-Nachrichten

+++ Enforcement-Schwerpunkte +++ IDW zur ISA-Implementierung +++

Rechnungslegung

State of the Art des internen Risikoberichtswesens

Der Beitrag untersucht die Risikoberichterstattung im Konzernlagebericht für das Geschäftsjahr 2012 darauf, inwieweit die Adressaten auf der Grundlage der veröffentlichten Informationen Einblicke in die Ausgestaltung des internen Risikoberichtswesens gewinnen.

ZCG-Nachrichten

+++ IDW-Stellungnahme zu E-DRS 28 (Kapitalflussrechnung) +++ Ordnungsgelder bei Verstößen gegen Publizitätspflichten +++ Top Management Reporting +++

Integrated Reporting – Stand der Forschung

Immer mehr Unternehmen veröffentlichen statt separater Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte integrierte Berichte und streben damit eine umfassende Information ihrer Stakeholder an. Dieser Beitrag fasst den Stand der Forschung zusammen.

Integrated Reporting stellt Unternehmen vor Herausforderungen

Der Beitrag stellt einen Zwischenbericht zur gegenwärtigen Diskussion dar und gibt Einblick in die Erkenntnisse der IIRC-Pilotteilnehmerkonferenz im Juni 2013. Eine aktuelle PwC-Studie zeigt zudem, wo die Praxis einer integrierten Berichterstattung aktuell steht und welche Herausforderungen noch auf alle Beteiligten zukommen werden.

Service

Umfeldinformationen zur Corporate Governance

+++ ESVnews (S. 244) +++ Büchermarkt (S. 290) +++ Zeitschriftenspiegel (S. 291) +++ Veranstaltungen (S. 292) +++
DOI: https://doi.org/10.37307/j.1868-7792.2013.06
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 1868-7792
Ausgabe / Jahr: 6 / 2013
Veröffentlicht: 2013-12-04
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2021
Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006