• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 03/2023

Aktuelle Online-Seminare

Aktuelle Online-Seminare

+++ Nachhaltigkeitsmanagement und -berichterstattung für kommunale Stadtwerke – Update zu regulatorischen Vorgaben und Praxiseinblick. 10. Oktober, 10:00–12:00 Uhr +++ Neue Entwicklungen im Bereich des steuerlichen Querverbunds. 12. Oktober, 10:00–12:00 Uhr +++ Umsatzsteuer der öffentlichen Hand (8 Termine), beginnend 17. Oktober, jeweils 10:00–12:00 Uhr +++

GW aktuell

GW aktuell

+++ Kommunalrechtliche Berichtspflicht über wirtschaftliche Betätigungen einer Kommune +++ Weiterentwicklung des steuerlichen Querverbundes mit Bädern +++ Straßenlaternen sind nicht Bestandteil der öffentlichen Straßen in Sachsen +++

Aufsatz

Kapitalertragsteuer bei Leistungen eines Betriebs gewerblicher Art: Fiktiver Gewinntransfer i. S. d. § 20 Abs. 1 Nr. 10 Buchst. b EStG – Bestandsaufnahme und Ausblick – (Teil 1)

Seit dem körperschaftsteuerlichen Systemwechsel zum 01.01.2001 werden kommunale Betriebe gewerblicher Art (BgA) nach den Grundsätzen des Teileinkünfteverfahrens besteuert. Die Übertragung dieser Grundsätze auf die Besteuerung der öffentlichen Hand geht mit einem fiktiven Gewinntransfer auf die Trägerkörperschaft einher. Auch nach mehr als 20 Jahren seit dem Systemwechsel ist die Besteuerungspraxis im Normvollzug mit einem Spannungsverhältnis von steuerlicher Fiktion einerseits und haushaltsrechtlicher Praxis andererseits konfrontiert.

Ehrenamtliches Engagement ohne Hürden? – Die steuerlichen Regelungen zum Ehrenamt

In der Feuerwehr, als Schülerlotse oder Wahlhelfer: Rund 28,8 Mio. Menschen engagieren sich laut dem Freiwilligensurvey 2019 in Deutschland ehrenamtlich. Das sind fast 40 % der Bevölkerung ab 14 Jahren. Damit ist das Ehrenamt eine tragende Säule in unserer Gesellschaft. Zur Förderung des Ehrenamts existieren in vielen Rechtsgebieten Sonderregelungen. So ist eine ehrenamtliche Tätigkeit bspw. vom Anwendungsbereich des Mindestlohngesetzes ausgenommen (§ 22 Abs. 3 MiLoG).

Umsatzsteuer

EuGH zum Vorsteuerabzug bei Kureinrichtungen

– EuGH, Urteil vom 13.07.2023 – C-344/22 –
(Vorinstanz: BFH, EuGH-Vorlage vom 15.12.2021 – XI R 30/19)

Ertragsteuer

Steuerbefreiung für Photovoltaikanlagen (§ 3 Nr. 72 EStG)

– BMF, Schreiben vom 17.07.2023 – IV C 6 – S 2121/23/10001:001 –

Besonderes Steuer- und Abgabenrecht

Rückwirkendes Inkrafttreten einer Satzung nur bei Ersatz einer nichtigen Satzung

– VGH Bayern, Urteil vom 23.02.2023 – 20 B 21.1676 –

Berücksichtigung eines Löschwasseranteils in der Gebührenkalkulation

– VG Wiesbaden, Urteil vom 08.12.2022 – 1 K 1126/18.WI –

Mittelbarer Vorteil aus dem Fremdenverkehr bei Veräußerung eines Hotels mit Gastronomie

– VG München, Beschluss vom 30.03.2023 – M 10 S 23.976 –

Im Focus

Im Focus/Impressum

+++ Regelsteuersatz beim Betrieb von Mitarbeiterkantinen +++ Bilanzsteuerrechtliche Beurteilung von (Dienstbarkeits-)Entschädigungszahlungen +++
DOI: https://doi.org/10.37307/j.2940-5653.2023.03
Lizenz: ESV-Lizenz
ISSN: 2940-5653
Ausgabe / Jahr: 3 / 2023
Veröffentlicht: 2023-09-08
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 0/2023