• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der aktuellen Ausgabe 06/2020

Inhalt

Inhalt / Impressum

Arbeitsrecht

Rückabwicklung eines Vertrages über freie Mitarbeit wegen Arbeitnehmerstatus

BAG, Urt. v. 26.06.2019 – 5 AZR 178/18 –
(Vorinstanzen: LAG Baden-Württemberg, Urt. v. 30.10.2017 – 11 Sa 66/16 –; ArbG Freiburg, Urt. v. 15.6.2016 – 6 Ca 270/15 –)

Wirksamkeit eines Einigungsstellenspruchs

BAG, Urt. v. 17.12.2019 – 1 ABR 25/18 –
(Vorinstanzen: LAG Berlin-Brandenburg, Beschluss v. 2.5.2018 – 4 TaBV 111/18 –; ArbG Brandenburg, Beschluss v. 14.12.2017 – 4 BV 14/17 –)

Krankenhausentgeltgesetz

Nachreichen einer geänderten Dokumentation durch das Krankenhaus im Vergütungsrechtsstreit

BSG, Urt. v. 19.11.2019 – B 1 KR 33/18 R –
(Vorinstanzen: LSG Niedersachsen-Bremen, Urt. v. 30.1.2018 – L 16 KR 383/16 –; SG Oldenburg, Urt. v. 20.6.2016 – S 62 KR 38/15 –)

Mehrleistungsabschlag für 2015; kein Verstoß gegen Rückwirkungsverbot

OVG Lüneburg, Beschluss v. 25.2.2020 – 13 LA 50/19 –
(Vorinstanz: VG Braunschweig, Urt. v. 5.12.2018 – 5 A 407/15 –)

Mehrleistungsabschlag und „zusätzliche Kapazitäten“

OVG Lüneburg, Beschluss v. 3.3.2020 – 13 LA 51/19 –
(Vorinstanz: VG Braunschweig, Urt. v. 5.12.2018 –5 A 275/16 –)

SGB V

Prognose über die erforderliche Mindestmenge; Regelvermutung und Fairnessgebot

SG Braunschweig, Urt. v. 21.1.2020 – S 54 KR 399/19 –

Schadensersatzpflicht des Krankenhausträgers wegen pflichtwidriger Verlegung in ein anderes Krankenhaus

VG Duisburg, Urt. v. 14.2.2020 – S 44 KR 379/17 –, nicht rechtskräftig

Service

Gesamtschau

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.