• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der aktuellen Ausgabe 03/2020

Editorial

Das Virus und die Compliance

Inhalt / Impressum

Inhalt / Impressum

Management

Compliance-Organisation in Familienunternehmen

In Theorie und Praxis werden verschiedene Organisationsformen für das Compliance-Management in Familienunternehmen und Nicht-Familienunternehmen diskutiert. Die verschiedenen organisatorischen Möglichkeiten haben jeweils Vor- und Nachteile in Bezug auf Kompetenzen, institutionelle Spannungsfelder und funktionale Spezialisierungen. Der vorliegende Beitrag vergleicht die möglichen Alternativen zur Benennung von Compliance-Officer in Familienunternehmen mit den Ergebnissen einer empirischen Studie des Aalener Instituts für Unternehmensführung (AAUF) aus dem Jahr 2018.

Das Compliance-Risiko in Deutschland

Angesichts der Tatsache, dass die Compliance-Landschaft zunehmend komplexer wird und immer neue Richtlinien und Vorschriften hinzukommen, müssen weltweit tätige Unternehmen eine wachsende Anzahl von Gesetzen und Verbraucherwünschen berücksichtigen, um Risiken erfolgreich zu minimieren. In Deutschland beinhaltet dies die Erfüllung gesetzlicher Auflagen an zahlreichen Fronten. Was bedeutet das für Compliance-Manager?

Verbandssanktionengesetz (E-VerSanG)

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hatte am 23. August 2019 einen nicht abgestimmten Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Unternehmenskriminalität veröffentlicht. Am 21. April 2020 – drei Monate nach dem angekündigten Termin – geht nun ein abgestimmter Referentenentwurf zur weiteren Abstimmung an die Verbände.

Prevention

Das Management von Währungsrisiken in Unternehmen außerhalb des Finanzsektors

Die folgende Untersuchung wertet die Geschäftsberichte 2009–2018 von DAX-Gesellschaften außerhalb des Finanzsektors mit Blick auf getroffene Maßnahmen zur Absicherung von Währungsrisiken aus. Die Ergebnisse bieten einen explorativen Einstieg in das Währungsmanagement internationaler Großkonzerne.

Detection

CEO-Fraud

Wenn sich Betrüger als vermeintliche Geschäftsführer eines Unternehmens ausgeben, um hohe Geldsummen von nichtsahnenden Mitarbeitern zu stehlen, spricht man vom sogenannten CEO-Fraud. Obwohl zahlreiche Medienberichte aufzeigen, wie es diesen Betrügern anhand gefälschter E-Mails gelingt, mit geringem Aufwand jährlich Millionenbeträge zu entwenden, bleibt das Problem, welches sowohl internationale Konzerne als auch kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) betrifft, weiterhin bestehen. Der vorliegende Artikel zeigt auf, wie CEO-Betrüger vorgehen und unterbreitet Vorschläge zur effektiveren Bekämpfung beziehungsweise Prävention des Betruges.

Legal

Die Coronakrise infiziert zunehmend auch den deutschen Arbeitsmarkt

Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) verbreitet sich rasant weltweit und beherrscht die globalen Nachrichten sowie das gesamte öffentliche Leben. Es werden drastische Maßnahmen zur Durchbrechung der Infektionskette getroffen. Neben Schul- und Kitaschließungen werden öffentliche Veranstaltungen verboten und sogar ganze Regionen abgesperrt. Mit erheblichen Auswirkungen der Coronapandemie sehen sich zunehmend auch Arbeitgeber, Betriebe und Unternehmen konfrontiert. Arbeitgeber müssen zum einen ihre Mitarbeiter schützen, zum anderen aber auch Liefer- und Leistungsverpflichtungen gegenüber Geschäftspartnern erfüllen, um auch in diesen Krisenzeiten wirtschaftlich überlebensfähig zu bleiben.

Compliance in Russland (Teil 2)

Russland ist für deutsche Unternehmen ein attraktiver aber auch ein schwieriger Markt. In einem Länderreport Russland stellen wir die wesentlichen Bestimmungen zur rechtlichen Lage bezüglich des Compliance-Managements in Russland dar. Im ersten Beitrag (ZRFC, Ausgabe 2/2020) standen die Antikorruptionsgesetze im Mittelpunkt. Diese Ausgabe widmet sich dem Kartellrecht, dem Geldwäschegesetz und anderen Compliance-relevanten Vorschriften.

Law Report

Aktuelle Urteile

In dieser Übersicht werden regelmäßig Compliance-relevante Entscheidungen mit Bezügen zum allgemeinen Straf- und Strafprozessrecht sowie zum Wirtschafts- und Steuerstrafrecht und zum Gesellschaftsrecht dargelegt. Zur Konkretisierung der Leitsätze werden gegebenenfalls ausgewählte Auszüge aus dem Sachverhalt und den Entscheidungsgründen aufgeführt.

Service

School GRC

+++ Compliance-Stipendium dank Business Keeper AG: Bewerben Sie sich jetzt! +++ Absolventen stellen sich vor: Axel Allerkamp +++ Veranstaltungen: Was steht an! +++

ZRFC in Kürze

+++ Wirtschaftskriminalität: Neue PwC-Studie zeigt, dass fast jedes zweite Unternehmen betroffen ist +++

Literatur

+++ Beate R. Werner: Compliance und couragiertes Handeln +++ Karsten Gaede: Künstliche Intelligenz – Rechte und Strafen für Roboter? +++
 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2006

Jahrgang 2020
Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006