• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 04/2016

Beiträge

Einzelprobleme in der Bilanzierungspraxis von Abschlagszahlungen bei Werkverträgen

In der Bauwirtschaft und in der Anlagen errichtenden Industrie sind Abschlagszahlungen auf anzuschaffende oder herzustellende Vermögensgegenstände/Wirtschaftsgüter nicht mehr wegzudenken. Der Umfang der Abrechnungen mittels Abschlagszahlungen/Vorauszahlungen ist umso größer, je längerfristiger die Baumaßnahme ist.

Selbstanzeige-Sperrgrund: Erscheinen eines Amtsträgers zur „steuerlichen Prüfung“ (§ 371 Abs. 2 Nr. 1 lit. c AO)

Mit Wirkung zum 1.1.2015 hat der Gesetzgeber das Selbstanzeigerecht weiter verschärft. In diesem Zusammenhang ist auch der Sperrgrund des Erscheinens eines Amtsträgers zur „steuerlichen Prüfung“ nach § 371 Abs. 2 Nr. 1 lit. c AO geändert worden.

(Immobilien-)Investmentfonds nach der Reform des Investmentsteuergesetzes i.d.F. des AIFM-StAnpG

Der nachfolgende Beitrag ist der dritte Teil einer Serie, der die steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Investition in und die Bewirtschaftung von Immobilien nach der Reform der Investmentbesteuerung durch das AIFM-StAnpG beleuchtet. Im zweiten Beitragsteil wurden die nach Ansicht des BMF unschädlichen Tätigkeiten in Bezug auf eine aktive unternehmerische Bewirtschaftung im Rahmen der Vermietung bei direkt gehaltenen Immobilien näher betrachtet.

Der Steuerberater als Vermittler, auch bei Außenprüfungen – Modernes Berufsbild, vielseitige Aufgaben, typische Wirkungsbereiche

Steuerberater gewähren Steuerpflichtigen im Rahmen ihres vertragsgemäßen Auftrags geschäftsmäßige Hilfestellungen in steuerrechtlichen Angelegenheiten, meist gegenüber inländischen Finanzbehörden des Bundes oder der Länder, bei Bedarf sogar vor deutschen Finanzgerichten, und dies gelegentlich sogar gegenüber Finanzeinrichtungen im Ausland.

Rechtsprechung im besonderen Blickpunkt der Außenprüfung

I. Kein Lohn durch eigene Berufshaftpflichtversicherung einer Rechtsanwalts-GmbH

EStG § 19; BRAO § 51, § 59j

II. Kein Lohn durch Betriebshaftpflichtversicherung eines Krankenhauses

EStG § 19; VVG § 102 Abs. 1

III. Zur Berücksichtigung der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer im Einkommensteuerrecht

EStG § 4 Abs. 5 Nr. 6b; § 9 Abs. 5 Satz 1

Service

Buchbesprechungen

 

Jetzt bestellen – für den gesamten Campus oder in Einzellizenz.

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2004

Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004